Leipziger Paddler ist "Gewässerretter des Jahres"

200719 Fritz the Rat 300x300Unser Vereinskamerad Falk ist von der Jury der Online-Plattform www.gewaesserretter.de zum „Gewässerretter des Jahres“ bestimmt worden. Der Naturschutzbund Deutschland (kurz NABU) hat zusammen mit seinen Wassersportpartnern in der Allianz Gewässerretter zur Teilnahme am Wettbewerb in drei Gewinnrubriken aufgerufen. Dieser Allianz gehören der Deutsche Kanu-Verband (DKV), der Deutsche Segler-Verband (DSV), der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) und der Deutschen Ruderverband (DRV) an.

 

Weiterlesen: Leipziger Paddler ist "Gewässerretter des Jahres"

Befahrungsregelungen in Sachsen und darüber hinaus

dkv fahnefarbigDer Deutsche Kanu-Verband bietet als Service für die ihm angeschlossenen Vereine ein Datenbankmodul an, dass alle bekannten Befahrungsregelungen auflistet. Man kann nach (Bundes-)Ländern sortieren oder speziell nach Gewässernamen suchen.

In Deutschland gilt, dass alle öffentlich zugängigen Gewässer auch für muskelkraftbetriebene Boote befahrbar sind. Ausnahmen werden in speziellen Befahrungsregeln genannt, die nachstehend zu finden sind.

Auch wenn die Liste der Befahrungsregelungen sehr lang (und oft recht kompliziert) ist: es gibt genügend Gewässer ohne Beschränkung für ungetrübten und legalen Paddelspaß. Informiert euch vor der Fahrt!

Wir haben den Wasserwanderpokal!

Am 30. März wurde beim sächsischen Anpaddeln auf der Mulde mit viel Sonnenschein die Paddelsaison 2019 offiziell eröffnet. Von LSV Südwest waren 10 Mitglieder dabei - ein guter Start. Bei der Gelegenheit haben wir erstmalig den Wasserwanderpokal des SKV als "Bester Verein im Kanu-Wander-Sport" für das vergangene Paddeljahr überreicht bekommen. Euch allen einen herzlichen Dank, ihr habt mit euren Fahrtenkilometern dazu beigetragen!

  • 1 - An der Mulde bei Leisnig versammeln sich 178 Kanuten zum Anpaddeln
  • 2 - Uebergabe des Pokals, v.l.n.r. Jugendwart Marcel - Kathleen - Holger von Motor West - SKV-Ehrenpraesident Heiner Quandt - SKV-Praesident Kanu-Wandern Uwe Gravenhorst
  • 3 - Da ist das Ding
  • 4 - Sieben von 10 TeilnehmerInnen am Anpaddeln
Den Pokal begießen wir nach dem Frühjahrsputz am 13. April 2019 bei Kaffee und Kuchen...

Auf Leipziger Gewässern: Private Motorboote? Nein Danke!

PMND AufkleberJA! Wir begrüßen die gewässertouristischen Entwicklungen in und um Leipzig. Gerade für uns Kanuten werden damit die Wasserwege vielfältiger und interessanter.

JA! zum Gewässerverbund - NEIN! zum privaten Motorbootverkehr

NEIN! Entschieden sind wir nach wie vor gegen private Motorbootnutzung auf Leipzigs Gewässern, um

  1. den wertvollen Naturraum in und um Leipzig als Ort der Ruhe und Erholung zu erhalten,
  2. dem Leistungs-, Kinder- und Jugendsport nach wie vor uneingeschränkte und sichere Trainingsfläche zu bieten und
  3. den bisher gewachsenen, behutsamen und naturnahen Wassertourismus mit muskelkraftbetriebenen Booten weiter zu entwickeln.

Dachorganisationen

lsv logo         Sächsischer Kanu-Verband (SKV)         Wasserwanderausschuss Leipzig         Deutscher Kanu-Verband (DKV)

Kontakt

Leipziger Sportverein Südwest e.V.
(Geschäftsstelle und Postadresse)
Windorfer Straße 63 | 04229 Leipzig


Wassersportanlage
(Bootshaus LSV SW | Abteilung Kanu)
Lauerscher Weg 70 | 04249 Leipzig


Kontakt  Abteilungsleitung

Impressum & Datenschutz