Kurzfilme und Webdoku über die Oder

Oderbuhne - Foto Falk BruderDie Oder - Wasserstraße oder Naturparadies?

Die Oder ist eines der schönsten Kanu-Urlaubsreviere im Nordosten von Deutschland. Abwechselnde Naturlandschaften, geschichtsträchtige Städte und alles verbunden durch einen ruhig fließenden Strom.

Die Oder ist in Gefahr! #SaveOder


Polen baggert schon mal los, obwohl die Umweltprüfungen noch gar nicht abgeschlossen sind und gerade Schonzeit für bedrohte Fischarten besteht.


Hier gibt es eine ganze Reihe von Kurzfilmen, die die Notwendigkeit zum Schutz der Oder aufzeigen:

Weiterlesen: Kurzfilme und Webdoku über die Oder

Schleusen Connewitz und Cospuden in Betrieb!

schleusen leipzigDie Schleusen Connewitz und Cospuden sind ab Freitag, den 1. April 2022, wieder geöffnet und können genutzt werden.

Öffnungszeiten im April und Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr, von Mai bis September von 10 bis 20 Uhr. Während der Betriebszeiten informieren und unterstützen Mitarbeitende des Kommunalen Eigenbetriebes Leipzig-Engelsdorf die Schleusennutzenden vor Ort.

 

Neue Auszeichnung: Der DKV-Euro-Star

DKV Euro Star Logo 250pxWenn ihr viel im europäischen Ausland unterwegs (gewesen) seid und schon einige schöne Gewässer in anderen Ländern befahren habt, ist vielleicht der DKV-Euro-Star als besondere Auszeichnung für euch interessant.

Ziel dieser Aktion ist, eine europäische Identität durch das Kennenlernen der Nachbarländer und Kulturen zu fördern. Für eine erfolgreiche Bewerbung müssen Kanufahrten in fünf verschiedenen europäischen Ländern auf jeweils zwei unterschiedlichen Gewässern mit Datum, Gewässer und Strecke angegeben werden. Es zählen alle Gewässerarten: Großgewässer, Küstenbereiche, Lagunen, Ströme, Seen, Flüsse und Kleingewässer. Es sind keine Mindestkilometer erforderlich.

Weiterlesen: Neue Auszeichnung: Der DKV-Euro-Star

Ab 1. März: Floßgraben nur eingeschränkt befahrbar!

Eisvogelschutz im Floßgraben - Regelung ab 1. März beachten - Foto: Falk BruderAuch für das laufende Jahr gilt die Allgemeinverfügung über besondere Schutzmaßnahmen für den Eisvogel am Floßgraben durch die Stadt Leipzig. Wieder gelten die bekannten Einschränkungen, analog zu den Vorjahren.

Für uns Kanuten ist wichtig: vom 1. März bis einschließlich 30. September dürfen muskelkraftbetriebene Wasserfahrzeuge ausschließlich in der Zeit

  • von 11:00 bis 13:00 Uhr
  • von 15:00 bis 18:00 Uhr und
  • von 20:00 bis 22:00 Uhr

den Floßgraben befahren. Das Ufer darf auf einem 20 Meter breiten, beidseitigen Uferstreifen weder betreten noch befahren werden.

Wir bitten um strikte Einhaltung dieser Zeitkorridore, es werden auch immer wieder Kontrollen durchgeführt. Der Ärger ist vermeidbar, die Strafen sind hoch!

 

DKV Gemeinschaftsfahrten

dkv fahnefarbigDer DKV sammelt zum Jahresende das Angebor an Gemeinschaftsfahrten für das Sportprogramm der kommenden Saison. Die gemeldeten Fahrten (in der Regel mehr als 1.000 Veranstaltungen) lassen sich dann in der Termindatenbank online einsehen und erlauben erste Planungen.

Manch einer bevorzugt allerdings das DKV-Sportprogramm als PDF oder in der gedruckten Version (diese liegt ab sofort im Bootshaus zum Mitnehmen aus - solange der Vorrat reicht...).

 

 

 

Öffnungsperspektive für den Vereinssport

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) fordert für seine Mitgliedsverbände eine verbindliche Perspektive und Unterstützung des Breitensports, damit das Vereinsleben wieder zum Normalbetrieb zurückkehren kann. Der DKV unterstützt diese Forderungen mit einer Posterkampagne in den sozialen Medien.

  • DOSB_2022_Die_Freiheit_fuehlen
  • DOSB_2022_Zusammen_Paddeln
Mehr dazu hier...

 

Dachorganisationen

lsv logo         Sächsischer Kanu-Verband (SKV)         Wasserwanderausschuss Leipzig         Deutscher Kanu-Verband (DKV)

Kontakt

Leipziger Sportverein Südwest e.V.
(Geschäftsstelle und Postadresse)
Windorfer Straße 63 | 04229 Leipzig


Wassersportanlage
(Bootshaus LSV SW | Abteilung Kanu)
Lauerscher Weg 70 | 04249 Leipzig


Kontakt  Abteilungsleitung

Impressum & Datenschutz