Aktuelles - LSVSW Kanu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles



Spreewaldfahrt

In diesem Jahr fuhr ein gößerer Teil unseres Vereins in den
Spreewald. Vom Bootshaus "Remus" aus entdeckten wir die
Schönheit dieses Naturschutzgebietes. Mehrere Tagesfahrten
führten uns durch die Kanäle in verschieden Winkel dieses
wunderbaren Paddelgebietes.

 
 

April 2015

Am 25. April findet unser tradidionelles Anpaddeln statt.
Eine Woche vorher wird ein Arbeitseinsatz stattfinden,
das Paddeljahr kann kommen!

März 2015

Das Jahr 2015 begann für uns mit Bauarbeiten auf der Wassersportanlage.
Nachdem wir in den letzten Jahren mehrere Pavillions durch Wind
und Sturm verloren haben und die Qualität dieser Produkte immer
schlechter wurde stand der Bau eines festen, dauerhaften Ersatzes an.

Juni/ Juli 2014

Im Juni hatten wir unsere Nachbarn aus der
Kleingartenanlage zu Gast auf unserem Gelände,
im Juli beherbergten wir junge Handballerinnen
aus Dreden und Chemnitz, neben einem zünftigen
Lagerfeuer fand natürlich auch die Fussball-WM
beachtung.  


Mai 2014

Im Mai waren die ersten Gäste auf unserer Anlage,
eine Paddlergruppe aus Potsdam war doch des nicht
ganz so tollen Wetters begeistert.
Außerdem gibt es im Floßgraben ab und zu ein
paar Mitreisende.


April 2014

Nach dem Frühjahrsputz am 12. April fand das
diesjährige Anpaddeln auf dem Cospudener See statt.
Vom Nordufer gestartet umrundeten wie die Insel mit
dem weltberühmten Inselbriefkasten (Sonderstempel!!)
und konnten danach die Köstlichkeiten vom Grill und
aus diversen Schüsseln zu uns nehmen.



März 2014

Seit dem 17.03 sind die Schleusen geöffnet.

Die Betriebszeiten der Schleusen für das Jahr 2014:

  -
März, April und Oktober 10.oo - 16.oo Uhr
  -
Mai und September 10.oo - 19.oo Uhr
  -
Juni - August 10.oo - 20.oo Uhr

Februar 2014

Gepaddelt wird bei uns nicht nur im Sommer!
Die doch recht warmen Tage Ende Februar luden
zu den ersten Touren im Jahr 2014 ein.
Ganz wunderbar: Man ist fast allein unterwegs.
Die Tour führte von unserer Anlegestelle
die Weisse Elster stromabwärts am Teilungswehr
vorbei durch die Stadtelster.
Am Palmgartenwehr gings in die Pleisse.
An der Schleuße am Pleißewehr wurde das erste mal
umgetragen, weiter gings es durch den Floßgraben,
über den Waldsee Lauer zur nächsten Schleuße.
Nach dem Umtragen gings über den Cospudener See
zum Nordstrand. Von hier sind es mit dem Boot
auf dem Bootswagen ca. 800m zum Verein.

Die Paddelstrecke beträgt etwa 15km.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü